Manfred Schaffert Bürgerstiftung Igersheim

Im Frühjahr 2008 gründeten 48 Gründungsstifter mit einem Startkapital von 145.600 € die Manfred-Schaffert-Bürgerstiftung Igersheim.

Dass die Stiftung den Namen des langjährigen Igersheimer Bürgermeisters Manfred Schaffert trägt, ist kein Zufall: Denn seine überaus erfolgreiche 24-jährige Amtszeit war ausschließlich am Gemeinwohl orientiert, und von einer weitsichtigen, zukunftsgerichteten sowie nachhaltigen Kommunalpolitik geprägt. Der Mensch mit seinen Stärken und Bedürfnissen stand hierbei im Mittelpunkt. Aus diesem Grund beschlossen die Gründungsstifter den Namen dieses Bürgermeisters mit dem Leitbild dieser Stiftung zu verknüpfen.

„Die Bürgerstiftung möchte erreichen, dass die Bürger und Wirtschaftsunternehmen der Gemeinde verstärkt und mit innovativen Ideen an der Gestaltung ihres Gemeinwesens partizipieren und Mitverantwortung übernehmen.“

(Präambel Satzung der Bürgerstiftung)

Zweck der Stiftung

Die Stiftung hat den Zweck, nachhaltige und innovative Ideen und Konzepte in den nachfolgenden Bereichen zu entwickeln, fördern und zu würdigen:

  • Bürgerschaftliches Engagement
  • Nachhaltige Entwicklung des Gemeinwesens
  • Jugend-, Senioren- und Familienförderung
  • Bildung und Erziehung
  • Soziale, gemeinnützige und mildtätige Zwecke
  • Integration von Neubürgern
  • Völkerverständigung
  • Umwelt- und Naturschutz
  • Landschaftspflege
  • Gesundheit und Suchtprävention
  • Heimatpflege und traditionelles Brauchtum
  • Kunst und Kultur

Organe der Stiftung

Vorstand

Der Vorstand besteht aus drei natürlichen Personen. Die Amtszeit beträgt 4 Jahre, eine Wiederwahl durch den Stiftungsrat ist möglich.

Stiftungsrat

Der Stiftungsrat besteht aus mindestens fünf höchstens 13 Mitgliedern. Die Amtszeit beträgt 4 Jahre. Die Wahl erfolgt durch das Stifterforum.

Stifterforum

Das Stifterforum setzt sich aus allen Gründungsstiftern und späteren Zustiftern zusammen, die in einem Kalenderjahr mindestens 1.000 € gestiftet haben. Die Zugehörigkeit zur Stiftung endet mit dem Tod oder Rücktritt.

Sie möchten die Bürgerstiftung finanziell unterstützen?

Für die finanzielle Unterstützung der Bürgerstiftung gibt es zwei Möglichkeiten:

Spende

Die Höhe der Spende kennt keine Unter- oder Obergrenze. Die Spende kann zweckgebunden erfolgen, z.B. für den Fördertopf „Familien in Not“, durch den die Bürgerstiftung bei sozialen Härtefällen sofort handeln kann.
Generell können Spenden sofort zu 100% für Projekte eingesetzt werden.

Zustiftung

Bei einer Zustiftung ab 1.000 € werden Sie in den Kreis der Stifter aufgenommen und gehören dem Stifterforum an. Anders als bei einer Spende erhöht sich bei einer Zustiftung das geschützte Stiftungskapital um den zugestifteten Betrag. Hiervon können ausschließlich die Zinserträge für die oben genannten Zwecke genutzt werden.

Bankverbindungen

Sparkasse Tauberfranken Konto 1 080 001, BLZ 673 525 65
Volksbank Bad Mergentheim Kto. Nr. 10 245 006, BLZ 62391010

Sie möchten die Bürgerstiftung mit Ideen unterstützen und Igersheim durch Ihr Projekt voranbringen?

Die Bürgerstiftung freut sich über den Dialog mit Ihnen!

Generell kann jeder Stiftungsgelder zur Förderung eines Projektes beantragten. Wichtig ist hierbei jedoch, dass das Projekt in und für Igersheim realisiert wird, dem Gemeinwohl dient und einen der oben genannten Bereiche abdeckt.

Bereits geförderte Projekte der Vergangenheit

Jahr Antragsteller Projektbeschreibung Förderbetrag
2009 Johann-Adam-Möhler Schule LRS- und Dyskalkulie Förderung 1.636,00 €
2009 Ev. Kirchengemeinde Igersheim Orgelspende 315,00 €
2009 Bürgerhaus Igersheim Jugendarbeit Techn. Werkstatt und Hausaufgabenbetreuung 1.000,00 €
seit 2009 Bürgernetzwerk Igersheim Familien in Not 945,00 €
seit 2010 Bildungspartnerschaft „Holocaust“
Bildungspartner: Adele und Roy Igersheim (USA),
Gemeinde Igersheim,
Bürgerstiftung Igersheim,
Johann-Adam- Möhler-Schule Igersheim,
Kfm. Schule Bad Mergentheim,
Stiftung Jüdisches Museum Creglingen
 Aufarbeitung des Holocaust, Schulbesuche in KZ Dachau, Buchenwald, Jüdische Kulturtage 11.162,00 €
2010 Johann-Adam-Möhler-Schule Igersheim Ausstattung eines Antiaggressionsraumes 2.042,00 €
2011 Bürgerhaus Igersheim Jugendarbeit Selbstverteidigungskurs 600,00 €
2011 Heimatverein Messklingenschlapp Igersheim Restaurierung Vortragskreuz, 17.Jahrhundert 1.900,00 €
2012 Jugendfeuerwehr Igersheim Zuschuss Jugendfeuerwehrlöschfahrzeug 2.000,00 €
2012 Kindergarten Harthausen Bewegungsprojekt 240,00 €
2012 Gemeinde Igersheim  Zukunftswerkstatt Ehrenamt 8.033,00 €
2013 Gemeinde Igersheim Zuschuss Circus Mumm, Ferienbetreuungsprojekt für Schulkinder 1.000,00 €
2013 1.FC. Igersheim Zuschuss für Stabhochsprung- und Hammerwurfanlage zur Talentförderung 2.000,00 €
2014/2015 Igersheimer Kindergärten Beschaffungen zur Bewegungsförderung 4.270,00 €
2014 Bürgerhaus Igersheim Zuschuss 20 Jahre Kinderferienprogramm 600,00 €
2014 Jugendfeuerwehr Igersheim  Zuschuss Beschaffung Funkgeräte 1.000,00 €
2015 Gemeinde Igersheim Förderung Ehrenamt 55,00 €
2015 Stadt Bad Mergentheim Zuschuss Kinderspielstadt B.MGH 500,00 €
2016 Heimatverein „Messklingenschlapp“ Zuschuss Renovierung Bildstock 1.000,00 €
2016 Arbeitskreis Asyl Grammatikbücher zur Sprachschulung 290,00 €
2016 Bürgerhaus Jugendarbeit Selbstbehauptungskurs für Mädchen 300,00 €
2016 Heimatverein „Messklingenschlapp“ Zuschuss Restaurierung Bildstock 4.000,00 €
2017 Bürgernetzwerk Igersheim Förderung Ehrenamt 60,00 €
2017 1.FC. Igersheim Beschaffung von Hürden zur Talentförderung 267,00 €
2017 Ev. Kirchengemeinde Igersheim Zuschuss Projekt Lego-Stadt, Kinderferienprogramm 500,00 €
2018 Gemeinde Igersheim Förderung Ehrenamt 144,00 €
2019 Johann-Adam-Möhler-Schule Zuschuss MINT Projekt „Miniphänomenta“ 2.000,00 €
2019 Förderverein Main-Tauber-Kreis „Frauen helfen Frauen“ Zuschuss für Vereinsarbeit 500,00 €
2019 Sängerkranz Igersheim Förderprojekt zur Nachwuchsgewinnung 500,00 €
2019  Igerswein e.V. Förderung Bienenprojekt 1.000,00 €
2019 Ökumenischer Seniorentreff Erzählnachmittag mit einer Gildeerzählerin 200,00 €
2019/2020 Naturschutzgruppe Taubergrund Pflanzenbeschaffung für Biotopvernetzung 374,00 €
2020/2021 Kindergärten Igersheim/Jugendtechnikschule Förderung Projekt Naturwissenschaften und Technik, Igersheimer Forscherkids 2.000,00 €

Kontakt

Manfred Schaffert
Vorsitzender der Bürgerstiftung
Altenbergring 37
97999 Igersheim

Download