Gemeinde Igersheim

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Kultur zum Genießen und Mitmachen:

Was? Sowas gibt's in einer 5.530-Seelen-Gemeinde??? - Ja. Gibt's!!!

2018 geht Igersheim mit dem Kulturprogramm in das 23. Jahr. Kabarett, Comedy, Liedermacher, experimentelles Theater, Konzerte für Jung und Alt, Junge Kultur für Kinder und ein eigenes Jugendtheater, Junge Kunst- und Talente-Ausstellungen, Fastnachtskultur, die Laienspieltruppe des Kolpingtheaters und die Konzerte der Musikkapellen und der Herbstliederabend - die Liste der kulturellen Angebote für Bürger und Gäste ist lang. Da hilft nur ein Blick in den Veranstaltungskalender, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Der Flyer mit dem Kleinkunstprogramm bis Dez. 2018 finden Sie  hier, damit Top-Veranstaltungen mit Ulan & Bator (09.03.2018), Osan Yaran (14.04.2018), HG. Butzko (15.09.2018), Matthias Brodowy (20.10.2018) und Stefan Waghubinger (10.11.2018) nicht verpasst werden.

Doch Veranstaltungen sind nur ein Teil des kulturellen Lebens in Igersheim. Wenn Sie zu den Kulturschaffenden in Igersheim stoßen möchten - Ihre Mitwirkung im Kulturkreis, der die Veranstaltungen der Gemeinde mit organisiert und durchführt, sowie in den kulturell engagierten Vereinen wird herzlich gern angenommen. Gestalten Sie doch das kulturelle Angebot Igersheims mit Gleichgesinnten, z.B. in den Musikkapellen und Gesangsvereinen, in der Fastnachtsgesellschaft oder im Heimatverein - Sie werden erleben, wie erfüllend das ist! Infos zu Mitwirkungsmöglichkeiten erhalten Sie gerne im Kulturamt der Gemeinde und bei den Ansprechpartnern der Vereine.

Gassenfest Igersheim am 3./4. August: viel Neues!

Erstmals Straßenkünstler-Treffen am 18. Igersheimer Gassenfest

Zauberhaft, knallbunt, komödiantisch und atemberaubend: Das Igersheimer Gassenfest am 3./4. August wird dieses Jahr den kulinarischen Rahmen bieten für das erstmals organisierte Straßenkünstler-Treffen im Main-Tauber-Kreis! Schon in der Vergangenheit alt das Gassenfest als eines der schönsten Familien-Events im Taubertal. Nun wird es noch attraktiver!

Der Einladung aus Igersheim sind sowohl Straßenkünstler aus der Region als auch von weit her, z.B. aus Berlin oder München gefolgt. Akrobatik, Jonglage, Comedy, Musik, SprayArt, kunstvolle WalkActs und Zauberei werden die Besucher beim diesjährigen kulinarischen und kulturellen Streifzug durch Regionen und Länder Europas begeistern  - und das alles mitten im schönen Ortskern Igersheims.

Die Weltoffenheit und Freude an kultureller Vielfalt  wird sich außer auf den vier Bühnen 2019 auf sieben zusätzlichen Auftrittsflächen auf Straßen und Plätzen im Festgebiet zeigen. Die Straßenkünstler bringen mit ihren Darbietungen an beiden Festtagen eine ganz besonders kreative und fröhliche Atmosphäre aufs Gassenfest – eine Premiere im Lieblichen Taubertal!

Da wird ein Feuerwehrauto von Artisten zweckentfremdet, ein Akrobat zeigt, was man mit einem Kunstrad so alles anstellen kann,  Mr. Banana wird über den Köpfen der Leute rumturnen und La Tanik wird bei ihrer Zirkusshow ganz vergessen, garantiert die Besucher auf der Straße und dem Biergarten daneben fesseln. Aus dem Nichts wird plötzlich ein mystischer weißér Vogel neben einem stehen, wo gerade doch noch Luft war und zwei Zauberer werden hoffentlich dem Publikum nicht das ganze Geld aus den Taschen zaubern, denn das soll ja in die Vereinskassen wandern und in die Hüte der Künstler geworfen werden, wenn die Shows gefallen!

Das Straßenkünstler-Treffen in Igersheim ist ein Hut-Festival, das heißt, die Besucher haben’s durch ihre großzügigen Geldgaben in der Hand, dass es sich etabliert und das Igersheimer Gassenfest eine gute Adresse für Straßenkünstler wird. Es ist nicht einfach für Straßenkünstler, von ihrer Kunst zu leben, aber es gibt immer wieder Festivals, in denen eine ganz besondere Beziehung zwischen  Künstlern und Besuchern besteht, die auf hoher gegenseitiger Wertschätzung basiert. Die Gemeinde und die Vereine sind sicher, dass Igersheim so ein Ort ist, an dem Kultur gelebt und wertgeschätzt wird. Sie werden die Rahmenbedingungen schaffen  – zum Erfolg müssen es nun die Besucher und die Künstler selbst führen. Man darf gespannt sein auf die Premiere!

Die 12 (!!!) Gassenfest-Vereine, die mit ihren Länder- und Regionen-Standorten das wunderbare Urlaubs-Flair in den Ortskern zaubern und Tausende von Besuchern kulinarisch verwöhnen  - mit landestypischen Schmankerln, versteht sich! - sind wie seit 17 Jahren Rückgrat und Garanten des Gassenfestes, unterstützt von der Gemeinde Igersheim. Ohne Hunderte von Vereinsaktiven wäre ein Gemeinschaftsfest dieser Größenordnung und mit diesem außergewöhnlichen Programm undenkbar. DAnken Sie den Vereinen dieses kreative Riesenengagement mit Ihrem Besuch und verlegen Sie Ihren Lebensmittelpunkt vom 3. August, 15 Uhr bis 4. August, 23 Uhr aufs Igersheimer Gassenfest! Schlafen können Sie später ;-))!

Infos zum Igersheimer Gassenfest mit Lageplan, Speisekarten der Vereine, Musik-/Sport-/Action-Programm auf den 4 Bühnen + 7 zusätzlichen Auftrittsplätzen der 11 Straßenkünstler, Kinderprogramm,... finden Sie hier im Flyer

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Informationen

für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die 07931 497-0 oder an Info@Igersheim.de