Gemeinde Igersheim

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Ferienbetreuung für Schulkinder

Anmeldung zur Ferienbetreuung 2016 in Igersheim
organisiert vom Team der Offenen Jugendarbeit der Gemeinde Igersheim  

Auch im kommenden Jahr gibt es an 5 Wochen eine Ferienbetreuung in Igersheim. Bei einem ausgewogenen Angebot mit Spiel, Sport und Spaß können die Kinder gemeinsam mit anderen eine tolle Zeit genießen. Treffpunkt ist das Bürgerhaus in Igersheim. 

Die Anmeldung für die betreuten Wochen ist nur für komplette Wochen möglich. Die Betreuungszeiten gehen von 7.30-16.00 Uhr (freitags bis 14.00 Uhr). Nähere Infos zu den Wochenprogrammen erhalten die Eltern und ihre Kinder jeweils vor den betreuten Wochen.

Eine betreute Woche kostet 50€. Wenn die Woche wegen eines Feiertages nur 4 betreute Tage hat, belaufen sich die Kosten auf 40€.
Die Anmeldungen liegen ab sofort im Rathaus aus und können dort bis Ende Januar wieder abgegeben werden. Eine Rückmeldung erfolgt Anfang Februar.
 
Folgende Ferienwochen werden im Jahr 2016 betreut:
 
Faschingsferien:         08.02.-12.02.2016
Osterferien:              29.03.-01.04.2016
Pfingstferien:            23.05.-27.05.2016
Sommerferien:          05.09.-09.09.2016
Herbstferien:            31.10.-04.11.2016
Weitere Infos zur kommunalen Schulkinder-Ferienbetreuung und den Anmeldezettel zum Download finden sie auch unter:  http://www.igersheim.de/index.php?id=337 

 

HINWEIS auf ergänzende Betreuungs- und Erlebnisangebote für Schulkinder im Jahr 2016:

In den Sommerferien vom 29. August bis 3. September 2016 organisiert das BürgerNetzWerk wieder das beliebte Circus Mumm-Projekt für Kinder von 9 (evtl. 8,5) bis 14 Jahren.  Informationen zu diesem außergewöhnlichen und für alle Kinder und Zuschauer unvergesslichen Mitmachcircus mit 2 Galavorstellungen im großen Zirkuszelt  sowie den Anmeldevordruck können Sie nach diesem Artikel herunterladen. Dieses Circusprojekt steht auch auswärtigen Kindern offen.

Wir verweisen Eltern, denen diese Betreuungszeiten nicht ausreichen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf,  auf die Möglichkeit, eine vom BürgerNetzWerk initiierte, aber durch Elterninitiative in kommunalen Räumen organisierte Betreuung von Kleingruppen zu nutzen. Diese Elterninitiative basiert jedoch auf Mitwirkung der betroffenen Eltern, die sich in der Betreuung der Kinder gegenseitig abwechseln.

Um betroffenen Eltern die Möglichkeit zu geben, sich in dieser Elterninitiative zusammenzufinden und sich gegenseitig bei der Betreuung ihrer Kinder zu unterstützen, organisiert das BürgerNetzWerk gerne einen
Elternabend am Donnerstag, 14. Januar 2016 um19 Uhr im Hort. Betroffene Eltern sowie Freiwillige, die Eltern bei der Betreuung der Kinder unterstützen möchten, sind hierzu herzlich eingeladen.

 

 

 
  
 
 

Weitere Informationen

Informationen

für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die 07931 497-0 oder an Info@Igersheim.de