Gemeinde Igersheim

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Bürgerhaus

Eines der längsten Projekte ist das Igersheimer Ferienprogramm. Seit mehr als 20 Jahren, werden in den Sommerferien von ehrenamtlichen Betreuern, Vereinen und dem Bürgerhausteam die vielfältigsten Aktivitäten angeboten, zu denen sich die Kinder und Jugendlichen anmelden können.
Einmal wöchentlich findet im Bürgerhaus der Kids-Club statt. Hier sind die Kinder der Grundschule eingeladen, gemeinsam zu basteln.
Seit vielen Jahren ist der Dienstag für die Mädels reserviert. In der Mädchenwerkstatt haben sie die Möglichkeit, unter sich zu sein. Hier können sie mit Rebecca zusammen herausfinden, wie schön, mutig, frech, kreativ und witzig sie sind. Es gibt verschiedene Themenabende,  wie z.B. Beauty und Wellness, Liebe und Freundschaft, Kochen und Essen, Basteln und Werken, Spielen und Quatschen oder einfach     mal gemütlich einen Film gemeinsam anschauen.
Wer neugierig geworden ist und sich gerne regelmäßig mit Freude und Ideen in die Gruppe einbringt ist herzlich eingeladen mal vorbei zu schauen.

Jeden Montag treffen sich die Jungs unter Anleitung von Marcel. Hier haben sie die Möglichkeit, ganz ungestört die unterschiedlichsten Aktionen zu starten und gemeinsam Spaß zu haben.

Das Bürgerhaus bietet allen Kunstinteressierten die Möglichkeit sich regelmäßig kreativ auszutoben. Hier kann man verschiedene Techniken ausprobieren. Es wird nicht nur auf Leinwänden und an der Staffelei gemalt, sondern auch an verschiedenen Materialien wie Holz, Bauschaum, Gips oder Stoffen. Behutsam wird man an die reiche und spannende Farbenwelt herangeführt. Die gelungenen Werke können dann auch ausgestellt werden.
Wer jetzt Lust auf Farbe und Pinsel bekommen hat darf seinen Malkittel einpacken und sich zur Kreativgruppe anmelden.

Jeden Freitag trifft sich die Bürgerhausband „Skyline“ unter Anleitung vom Musiker Norbert Ruhmez zum Proben im Bürgerhaus. Mit Covern und selbstkomponierten Songs treten sie regelmäßig auf und haben 2019 beim Nachwuchswettbewerb „Leben eben“ den ersten Platz belegt.
Die Taschengeldbörse ist ein besonderes Angebot der offenen Jugendarbeit. Sie bietet eine Vermittlung von Taschengeldjobs an engagierter Jugendlichen zwischen 14-18 Jahren, die sich ein kleines Taschengeld dazu verdienen möchten.
Taschengeldjobs können sein:
-Babysitten
-Hilfe bei Familienfeiern (Catering)
-Holz stapeln
-Tiere oder Garten versorgen
-Hilfe beim Einkauf
- ….
Wer Interesse hat darf sich gerne an Rebecca Rückert im Bürgerhaus wenden und sich registrieren lassen. Alle weiteren Informationen erhaltet ihr dann im Erstgespräch.

Aber nicht nur feste Projekte sind Aufgabe der Igersheimer Jugendarbeit. Das Jugendhaus dient vor allem auch als offener Treffpunkt für viele Jugendliche. Hier kann man WiiU, Playstation oder Kicker spielen, gemeinsam lachen oder einfach mal abhängen. Im Bürgerhaus finden die Jugendlichen immer einen Ansprechpartner, der ihnen bei Problemen mit Schule, Freunden oder Familie, sowie bei Fragen der Berufswahl und Bewerbung zuhört und ihnen weiterhilft.
In regelmäßigen Abständen finden auch Konzerte im Bürgerhaus-Saal statt, bei denen junge Bands aus der Region die Möglichkeit haben, sich vor größerem Publikum zu präsentieren.

Weitere Informationen

Kontakt/Öffnungszeiten

Bürgerhaus (Jugendtreff)
Tauberweg 5
97999 Igersheim

Fon: 07931/46647
buergerhaus.igersheim@t-online.de
www.buergerhaus-igh.de
Mittwoch & Freitag: 15.00-20.00 Uhr
Donnerstag:
16.00-20.00 Uhr